Homöopathie, Phytotherapie, Schüßler-Salze

Immer mehr Menschen vertrauen auf Heilmethoden, die alternative Wege zur Gesundheit beschreiten. Und vor allem die Homöopathie, oft auch als die ganz und gar andere Medizin bezeichnet, ist heute aktueller denn je.

Der sächsische Apotheker und Arzt Samuel Hahnemann hat diese auf dem Ähnlichkeitsprinzip beruhende Behandlungsmethode vor mehr als 200 Jahren entwickelt. Das Ähnlichkeitsprinzip („Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt“)  bedeutet, dass eine Krankheit durch ein Mittel geheilt werden kann, welches bei einem Gesunden ähnliche Symptome wie die Krankheit selbst hervorruft. Mit den homöopathischen Mitteln wird dabei ein Reiz auf das Abwehrsystem des Organismus gesetzt, der die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. [weiterlesen]

 

Phytotherapie

 „Alle Dinge sind Gift und nichts ist ohne Gift; allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.“   Paracelsus

Phytotherapie (lateinisch für Heilpflanzenkunde) ist eines der ältesten Naturheil-verfahren, bei dem pflanzliche Arzneimittel für die Vorbeugung, Heilung und Linderung von Krankheiten eingesetzt werden. Die Phytotherapie, sachgerecht angewendet, ist meist nebenwirkungsarm und zeichnet sich durch eine gute Verträglichkeit aus. Einige Heilpflanzen enthalten jedoch auch giftige Inhaltsstoffe, die bei falscher Dosierung oder Anwendung zu erheblichen Nebenwirkungen führen können. Deshalb sollten auch die natürlichen Medikamente nicht ohne fachkundigen Rat und nur bei entsprechender Indikation eingenommen werden. [weiterlesen]

 

Schüßler Salze – Salze des Lebens

Eine weit verbreitete alternative Heilmethode, die ganzheitlich auf den menschlichen Organismus wirkt, ist die Therapie mit den Mineralsalzen nach Dr. Schüßler. [weiterlesen]

 

Apotheke am Bahnhof - Inh.: Apothekerin Dipl.-Pharm. Margit Lange e. Kfm.
Ernährungsberatung , Homöopathie und Phytotherapie

Fr.-Bodelschwingh-Str. 14 02943 Weißwasser
Tel. (03576) 22 22 07 Fax (03576) 20 87 01
VAR-Nummer: 0003371
eMail: info@apotheke-erleben.de